REVIEW

Paris Calligrammes

GESCHICHTE: Bei ihrer Rückkehr nach Paris lässt die deutsche Avantgarde-Filmemacherin Ulrike Ottinger Erinnerungen an die Stadt wieder aufleben, die sie in den 1960er Jahren als Heimatstadt bezeichnete. [Regisseurin Ulrike Ottinger]

Ji.hlava IDFF kündigt den vollständigen Wettbewerbsplan für 2020 an

In zwei Wochen, vom 27. Oktober bis 8. November, beginnt das 24. Internationale Dokumentarfilmfestival von Ji.hlava mit über 59 internationalen und 26 internationalen ...

18. Doclisboa kündigt das vollständige Programm für seine sechs Sitzungen an

Die 18. #Doclisboa wird 206 Filme, 31 Weltpremieren und 30 internationale Premieren zeigen, verteilt auf die sechs Momente des Festivals zwischen Oktober ...

IDFA Forum kündigt Auswahl, neue Kategorie und Auszeichnung an

Für das # IDFA-Forum 63, das Koproduktions- und Kofinanzierungsmarkt des Internationalen Dokumentarfilmfestivals Amsterdam, wurden 2020 Projekte ausgewählt. Mit etablierten Filmemachern und neuen Stimmen, ...

DOK Leipzig schließt Programm für und 63. Ausgabe ab; fügt aus dem Wettbewerb «Camera Lucida» Abschnitt

#DOK Leipzig # hat vom 26. Oktober bis 1. November das vollständige Programm für seine 63. Ausgabe angekündigt, das in Leipziger Kinos und online läuft. Das Festival wird ...

Ji.hlava IDFF geht online inmitten tschechischer Kinosperrungen

Aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie und der unglücklichen Zunahme von Fällen auf dem europäischen Kontinent wird sich das internationale Dokumentarfilmfestival Ji.hlava 2020 verschieben ...

IDFA 2020 fügt Masters, Paradocs und Best of Fests hinzu

Das Internationale Dokumentarfilmfestival Amsterdam (IDFA) hat eine Reihe neuer Filme für seine Hybridausgabe vom 18. bis 29. November 2020 angekündigt. Nach Ankündigungen ...

REVIEW

Tiere essen

LANDWIRTSCHAFT: Der Schmutz und die Fälschung im Herzen des Systems der Massentierhaltung, das für bis zu 50 Prozent des weltweiten Klimawandels verantwortlich ist, werden aufgedeckt. [Regisseur Christopher Dillon Quinn]

Frauen

GESELLSCHAFT: Frauen ist die Fortsetzung von Yann Arthus-Bertrands Panorama-Porträt der Menschheit, das sich diesmal auf den weiblichen Teil der Weltbevölkerung konzentriert. [Regisseur Yann Arthus-Bertrand, Anastasia Mikova]

Dunkle Sonnen

DROGENKRIEG: Gefangen in einer abgrundtief korrupten Machtarchitektur sind viele Mexikaner der Absprache zwischen organisierter Kriminalität und staatlichen Institutionen in einem tödlichen Konzert des Terrors ausgesetzt. [Regisseur Julien Elie]
Video

Dunkle Sonnen

DROGENKRIEG: Ein respektvoller und einfühlsamer Einsatz Mexiko ist tot und vermisst. [Regisseur Julien Elie]
Video

Für Sama

SYRIEN: Ein schmerzhafter Dokumentarfilm mit dem gelegentlichen Hauch von Poesie und Schönheit aus Aleppo. [Regisseur Waad al-Kateab, Edward Watts]

Teile eines Kreises: Geschichte des Karabach-Konflikts

KONFLIKT: Eine Chronik der umstrittenen Geschichte im jahrzehntelangen Konflikt zwischen Armeniern und Aserbaidschanern [Director Conciliation Resources]

Zaho Zay

GEFÄNGNIS: Ein malerischer Hybrid-Dokumentarfilm in einem hoffnungslos überfüllten Gefängnis in Madagaskar. [Regisseur Georg Tiller, Maéva Ranaïvojaona]

Ein perfektes Verbrechen

WIEDERVEREINIGUNG: Netflix 'erste deutsche Originaldokumentationsserie befasst sich mit dem ungelösten Rätsel im Herzen der turbulenten Wiedervereinigung des Landes. [Regisseur Jan Peter, Georg Tschurtschenthaler, Torsten Striegnitz]

Ich bin Greta

KLIMA: Seit ihrem einsamen Protest vor dem schwedischen Parlament führt Greta Thunberg nun eine globale Bewegung zur Klimakrise an. [Regisseur Nathan Grossman]

Wikileaks: Die USA gegen Julian Assange

ÜBERWACHUNG: Die US-Behörden schießen auf den Wikileaks-Gründer Julian Assange, um andere Whistleblower zu erschrecken, behauptet die deutsche Fernsehdokumentation. [Regisseurin Elena Kuch, Robert Holm]

Die Rossellinis

BIOGRAFIE: Subtil zusammengestelltes, minimalistisches Lob für die Güte und Schönheit, Intelligenz und Macht der weiblichen Mitglieder der Familien von Roberto Rossellini. [Regisseur Alessandro Rossellini]

Du wurdest auch getrumpft

TRUMPF: Anthony Baxters Film, der durch jahrelange rechtliche Schritte verzögert wurde, sichert schließlich eine rechtzeitige digitale Veröffentlichung, da Donald Trumps Angebot zur Wiederwahl zunehmend wackelig erscheint. [Regisseur Anthony Baxter]

Helmut Newton: Das Böse und das Schöne

FOTOGRAFIE: Der umstrittene Kultstatus von Helmut Newton, einem der großen Meister der Fotografie, setzt sich noch lange nach seinem Tod im Jahr 2004 fort. [Regisseur Gero Von Boehm]

Frohe Weihnachten, Yiwu

GLOBALISIERUNG: In einer Stadt, in der das ganze Jahr über Weihnachten ist, kümmern sich diejenigen, die billige und klebrige saisonale Dekorationen herstellen, wenig um westliche Traditionen. [Regisseur Mladen Kovačević]

Mein Körper

IDENTITÄT: In eine Welt geworfen, um ähnliche Ablehnungen zu erleiden, vereinen zwei junge Männer, einen Sizilianer und einen Nigerianer. [Regisseur Michele Pennetta]

Heiliger Vater

IDENTITÄT: Die Auseinandersetzung mit der Elternschaft fällt mit dem Streben nach Versöhnung mit der Familie zusammen. [Regisseur Andrei Dăscălescu]

Halte mich richtig

TRAUMA: Die Folgen sexueller Übergriffe, ihre Ursachen und Auswirkungen durch intime Zeugnisse von Überlebenden. [Regisseurin Danijela Stajnfeld]

Wo gehen wir jetzt hin?

ANSICHTEN: Ist die Globalisierung ein Übel, das jetzt bekämpft werden sollte? Nein, es ist nuancierter. Wir, die wir international ausgerichtet sind, schauen mit Angst, wie sich die internationale Zusammenarbeit jetzt mit der Pandemie abschwächt.

Cannes Docs - Marché du Film & CPH: DOX zu «Dokumentarfilmproduktion jetzt - und darüber hinaus!»

CANNES DOCS: Cannes Docs - Marché du Film & CPH: DOX bietet die informative Podiumsdiskussion «Dokumentarfilmproduktion jetzt - und darüber hinaus!»

Was passiert mit unserem Planeten?

ÖKOLOGIE: Wie eine äußerst beliebte Naturfernsehserie der Welt helfen kann

Wir sind Filmkameras und träumen klar und deutlich

BÜCHER: Die Filmemacherin und Kuratorin Pamela Cohn weiß alles über den tapferen Kampf des Mediums für eine Filmsprache, die neu, unmittelbar und für den Betrachter zugänglich ist.

Gibt es etwas nach dem Zusammenbruch?

GESELLSCHAFT: Gedanken zu Gesellschaften nach dem Zusammenbruch und zum ökosozialen Übergang.

Dokumentarfilm als ökologisches System

KINO: Ein Einblick in die sich ständig weiterentwickelnde Art und Weise, wie Dokumentarfilme die Welt untersuchen, sich mit ihr auseinandersetzen und sie befragen.

Russland ohne Putin

RUSSLAND: Putin wird eines Tages den Kreml verlassen - aber erwarten Sie nicht, dass sich daran etwas ändert, argumentiert Tony Wood in seiner gut recherchierten These über Macht und Kontinuität im heutigen Russland.

Filmemachen und echtes Leben

FILMHERSTELLUNG: Tony Starks praktischer und zugänglicher Leitfaden zum Erstellen von Sachinhalten für Fernsehen, Online oder soziale Medien.

Sommer 2020

Klicken Sie hier, um das PDF zu lesen, wenn Sie Abonnent sind

Frühling 2020

Klicken Sie hier, um das PDF zu lesen, wenn Sie Abonnent sind

Fallen 2019

Klicken Sie hier, um das PDF anzuzeigen, wenn Sie Abonnent sind

Frühling 2019

Klicken Sie auf den Link unten

Fallen 2018

Klicken Sie auf den Link unten

Frühling 2018

Klicken Sie hier, um das PDF anzuzeigen, wenn Sie Abonnent sind
X