Löffel

GESELLSCHAFT: Langsames Kino über einen Plastiklöffel und eine Gesellschaft auf höchstem Entwicklungsniveau. [Regisseurin Laila Pakalniņa]

Die Erde ist blau wie eine Orange

KONFLIKT: Eine alleinerziehende Mutter und ihre vier Kinder bewältigen das Leben in einem Kriegsgebiet durch ihr kollektives künstlerisches Projekt. [Regisseurin Iryna Tsilyk]

all Inclusive

VERBRAUCH: Ein humorvoller und ergreifender Kommentar zum Massenkonsum unserer Zeit. [Regisseurin Corina Schwingruber Ilić]

La Espera, Die verlorene Prozession

IFFR: Zwei Kurzfilme vom Internationalen Filmfestival 2020 in Rotterdam zeigen Erfahrungen von Mittelamerika bis Pakistan und darüber hinaus. [Regisseur Danilo do Carmo, Jakob Krese, Bani Abidi]

Raumschiff Erde

NACHHALTIGKEIT: Ein temperamentvoller Dokumentarfilm, der einem visionären Gegenkultur-Kollektiv folgt, sowie eine warnende Geschichte über die Kräfte, die den Planeten zerstören. [Regisseur Matt Wolf]

Das soziale Dilemma, Saudi Runaway

TECHNOLOGIE: In Sundance 2020 standen mehrere Filme mit Technik im Mittelpunkt. [Regisseur Jeff Orlowski, Susanne Regina Meures]

Frauen des Gulag

KONTROLLE: Die zwingenden und tragischen Geschichten von sechs Frauen als letzten Überlebenden des Gulag. [Regisseurin Marianna Yarovskaya]

Love Child

MIGRANTEN: Eva Mulvad erzählt eine Geschichte unserer Zeit, indem sie sich auf das Leben einer kleinen Familie konzentriert, die in einer sorglosen Welt gegen die gesichtslose Bürokratie kämpft. [Regisseurin Eva Mulvad]

Augenhöhe

REHABILITATION: Eine bewegende Geschichte über die Kraft der Vergebung, die die Familien der Mordopfer und die Täter vor schwierige Fragen stellt. [Regisseur John Webster]

Kolumbien in meinen Armen

KONFLIKT: Ein einfühlsamer und ausgewogener Blick auf die Folgen des von Kolumbien angekündigten Friedensabkommens von 2016 [Regisseur Jenni Kivistö, Jussi Rastas]

Docs und Power-Off

FESTIVALS: Können Dokumentarfilme ein Teil der Entmachtung sein - «Elend» -, die in den heutigen machtgetriebenen Gesellschaften am dringendsten benötigt wird?

Ein Leben im Film

IDFA: Was können wir über die IDFA-Wahl von Jørgen Leth (2019) und Patricio Guzmán (82) für den «Lifetime Achievement Award» bzw. «Guest of Honor» für 78 sagen?

Durch Film verwandelt

Ji.hlava: Inspirationsforum, eine einzigartige Erfahrung, die für die meisten Filmfestivals ungewöhnlich ist, bringt Wissenschaftler, Politiker, Künstler, Sozialreformer und Journalisten mit Dokumentarfilmern und der Öffentlichkeit zusammen, um komplexe Probleme der heutigen Welt zu diskutieren.

Gandhis Methode

PHILOSOPHIE: Können unter den heutigen Mehrheiten noch Traditionen der Brüderlichkeit, Freundschaft und Solidarität etabliert werden?

Auf die tragische Mafia

VENEDIG: Mafia und Korruption waren das Thema mehrerer Filme auf den 2019-Filmfestspielen in Venedig, aber warum werden so viele Menschen von der Macht angezogen, auch wenn sie so notorisch korrupt sind?

Der neue Aufstand

EDITORIAL: Die liberale Bevölkerung von Hongkong, die wachsende Kontrolle und Überwachung befürchtet, erlebt die wachsende Präsenz des kommunistischen China.

«Künstlicher Elitismus macht keinen Sinn»

EINE WELT: Festivaldirektor Ondřej Kamenický bietet Einblicke in die Ausgabe 2020 des Prager Menschenrechts-Dokumentarfilmfestivals.

Etwas Wesentliches über andere sagen

FOTOGRAFIE: Der weltberühmte Fotograf Fred Baldwin hat seine Memoiren im Alter von 90 Jahren veröffentlicht. Ist dies ein besonderer Einblick in eine Person, die sich durch alles und jeden, den er trifft, in erster Linie selbst sieht?

Sorgfältige Untersuchungen zur menschlichen Unbeständigkeit

FOTOGRAFIE: Eine weltweite Auswahl an Fotobüchern des 21st-Jahrhunderts von Fotografinnen.

Auf der dunklen Seite der Wahrheit

WAHRHEIT: Ein neues Buch über Dokumentarpraktiken nach 9 / 11 beginnt mit einer oft wiederholten (idealistischen) Schuldzuweisung der Medien für die Wahl von Trump, entwickelt sich jedoch zu einer komplexen Analyse, wie die digitale Kultur unsere politischen Realitäten prägt

Große kleine Geheimnisse

KONTROLLE: In seinen Memoiren zeigt Edward Snowden, wie er zum Aufbau des Massenüberwachungssystems beigetragen hat und was seine Motivation war, es zu beseitigen

Frühling 2020

Klicken Sie hier, um das PDF zu lesen, wenn Sie Abonnent sind

Fallen 2019

Klicken Sie hier, um das PDF anzuzeigen, wenn Sie Abonnent sind

Frühling 2019

Klicken Sie auf den Link unten

Fallen 2018

Klicken Sie auf den Link unten

Frühling 2018

Klicken Sie hier, um das PDF anzuzeigen, wenn Sie Abonnent sind

Fallen 2017

Klicken Sie hier, um das PDF anzuzeigen, wenn Sie Abonnent sind

Schweigen. Stille. Serendipity

FOTOGRAFIE: Mit einem Hauch von magischem Realismus Doña Maria und ihre Träume bietet eine außergewöhnliche Reise durch die geheimnisvolle Welt der venezolanischen Wüste.

Die Höhle

SYRIEN: Der renommierte neue Dokumentarfilm von Feras Fayyad ist eine unerschütterliche Darstellung von Mut, Belastbarkeit und weiblicher Solidarität. [Regisseur Feras Fayyad]

Off Frame AKA Revolution bis zum Sieg

PALÄSTINA: Ein palästinensischer Filmemacher hat einen wichtigen Dokumentarfilm über die bewegte Vergangenheit seines Volkes erstellt, indem er altes Filmmaterial als verloren ansah. [Regisseur Mohanad Yaqubi]

Dies ist kein Film

KRIEGSREPORTER: Robert Fisk berichtet seit über 40 Jahren über einige der gewalttätigsten und spaltbarsten Konflikte der Welt. [Regisseur Yung Chang]

Landbergwerk

ISRAEL: Ein Wohnhaus in Jerusalem enthüllt die repressiven und schädlichen Erscheinungsformen von Israels Verteidigungskonzept. [Regisseur Tirtza Even]

Die Ebbe

ÖKOLOGIE: Regisseur Renu Savant gibt uns die Gelegenheit, die überlieferten Methoden der Kleinfischerei der Männer von Mirya an der Westküste Indiens kennenzulernen. [Regisseur Renu Savant]

Die Große Grüne Mauer

KLIMAWANDEL: Die malische Musikerin Inna Modja unternimmt eine epische Reise durch Afrikas ehrgeiziges Great Green Wall-Projekt, bei dem sich eine 8,000 Kilometer lange Baumwand über den gesamten Kontinent erstrecken soll. [Regisseur Jared P Scott]

Das Buch vom Meer

KLIMA: Angereichert mit animierten Segmenten, die die Legenden und die Kultur der Inuit und der Tschuktschen darstellen, enthüllt das Buch des Meeres eine Seite Russlands, die selten zu sehen ist. [Regisseur Aleksei Vakhrushev]

Das Meer der Schatten

ÖKOLOGIE: Der Dreh dieses Films ist selbst ein wesentlicher Bestandteil eines Dramas, in das die chinesische Mafia, in die Kriminalität gedrängte mexikanische Fischer, furchtlose Aktivisten, verängstigte Polizisten und eine seltene Art von Miniwalen verwickelt sind. [Regisseur Richard Ladkani]

Marshawn Lynch: Eine Geschichte

AMERIKA: Durch die Beredsamkeit von Stille, Echo und Mimikry als Schlüsselinstrumente des Trotzes webt der amerikanische Fußballstar Marshawn Lynch sein Vermächtnis. [Regisseur David Shields]

Solidarität

KONTROLLE: Die Bestimmung einer Gemeinschaft, die im Namen der Gerechtigkeit zusammenkommt. [Regisseur Lucy Parker]

Dollar Helden

NORD KOREA: Warum können UN-Sanktionen Nordkoreas ausbeuterische Operationen nicht ausrotten? [Regisseur Carl Gierstorfer, Sebastian Weis]

Unsere Niederlagen

AKTIVISMUS: Eine demütigende Begegnung mit der Polizei löst für eine Gruppe von Pariser Gymnasiasten eine neu entdeckte ablehnende Haltung gegenüber der staatlichen Kontrolle aus. [Regisseur Jean-Gabriel Périot]

X