DA Films reist durch dreißig Jahre Yamagata International Documentary Film Festival

Eine Auswahl von 10 Filmen von einem der angesehensten Dokumentarfilmfestivals Asiens, dem Yamagata International Documentary Film Festival, hebt Schlüsselwerke aus über drei Jahrzehnten seines Bestehens hervor. Dieser exklusive Schwerpunkt umfasst Dokumentarfilme von Ryusuke Hamaguchi, Naomi KawaseUnd Ogawa-Produktionen, unter vielen anderen. Die zehn Filme aus Hergestellt in Japan, Yamagata 1989 – 2021 Verfolgen Sie einen interessanten und inspirierenden Weg durch die Geschichte eines der berühmtesten Filmfestivals Asiens.

DAFilme, die VOD-Plattform des Festivalverbandes Doc Allianz, startet 2022 mit einer Partnerschaft mit YIDFF an einem Online-Programm, das eine Woche lang kostenlos und dann für Abonnenten weitere zwei Wochen lang verfügbar ist. Weltweit kostenlos erhältlich, außer in Japan – vom 17. bis 24. Januar 2022

Hergestellt in Japan, Yamagata 1989 – 2021 Filme

  • Eine Filmhauptstadt // Toshio IIZUKA // 1991
  • Leben am Fluss Agano // Makoto SATO // 1992
  • Der Wald // Naomi KAWASE // 1997
  • Der neue Gott // Yutaka TSUCHIYA // 1999
  • A2 // Tatsuya MORI // 2001
  • Der Käse und die Würmer // Haruyo-KATO // 2005
  • Liebes Pjöngjang // Yonghee YANG // 2005
  • Geschichtenerzähler // Ko SAKAI, Ryusuke HAMAGUCHI // 2013
  • Cenote // Kaori-ODA // 2019
  • Komian und Essiggurken // Koichi SATO // 2021

LIEBER LESER.
Was ist mit Abonnement, für vollen Zugriff und 2-3 Druckexemplare pro Jahr per Post?
(Modern Times Review ist eine gemeinnützige Organisation und freut sich sehr über die Unterstützung unserer Leser.) 

Modern Times Review
Branchennachrichten werden von uns gemacht. Kontakt Steve Rickinson.

Aktuell

X