Mehr

    Dokufest kündigt erste Filme der 20. Jubiläumsausgabe an


    (Übersetzt aus Englisch von Google Gtranslate)

    Kosovo Dokufest hat mit der Ankündigung seines Programms für die Jubiläumsausgabe 2021 begonnen. Die 20. Ausgabe des Festivals findet vom 6. bis 14. August in Prizren als Hybridevent statt.

    Die ersten Auswahlen sind die Programme «20 FOR 20: REPLAY» und «Sonic Experiments: Music on Film». Ersteres repräsentiert 20 Filme, die im Laufe der 20 Jahre auf dem Dokufest gezeigt wurden, während letzteres einige der besten in der Musikdokumentation darstellt.

    20 FÜR 20: WIEDERHOLEN

    • Schwarze Sonne von Gary Tarnv
    • Dawson City: Frozen Times by Bill Morrison
    • Haben Sie sich gefragt, wer die Waffe abgefeuert hat? von Travis Wilkerson
    • Dubina Dva von Ognjen Glavonić
    • La Bocca del Lupo von Pietro Marcello
    • Leviathan von Verena Paravel & Lucien Castaing-Taylor
    • Meteore von Gürcan Keltek
    • 20,000 Tage auf der Erde von Iain Forsyth & Jane Pollard
    • Blutige Nase, leere Taschen von The Ross Brothers
    • Vivan las Antipodas! von Viktor Kossakovsky
    • Ballkoni von Lendita Zeqiraj
    • The Baby von Ali Asgari
    • Kleinstadt von Diogo Costa Amarante
    • Sans le Kosovo von Dea Gjinovci
    • Ein Mann kehrte zurück von Mahdi Fleifel
    • Brüderlichkeit von Meryam Joobeur
    • Genius loci von Adrien Merigeau
    • Sonnenhund von Dorian Jesper
    • Vever (Für Barbara) von Deborah Stratman
    • Amerika von Garrett Bradley

    SCHALLEXPERIMENTE: MUSIK AUF FILMEN

    • Amerikanische Utopie von Spike Lee
    • Mimaroğlu: Der Robinson von Manhattan Island von Serdar Kökçeoğlu
    • Schwestern mit Transistoren von Lisa Rowner
    • Eine Symphonie des Lärms von Enrique Sánchez Lansch
    • Per Lucio von Pietro Marcello
    • Der Reverend von Nick Canfield
    • Rockfield: Das Studio auf der Farm von Hannah Berryman
    Modern Times Review
    Branchennachrichten werden von uns gemacht. Kontakt Steve Rickinson.

    Aktuell

    X