Artikel lesen ...

    Massiver Wandel

    BRUCE-MAU: Wie wäre es mit einem Blick zurück über 30 Jahre, um in die Zukunft sehen und handeln zu können?

    (Übersetzt aus Englisch von Google Gtranslate)

    Als ich vor 30 Jahren gekauft habe Unternehmen (sechstes Buch der ZONE Books-Reihe), dies war ein Buchdickicht, entworfen vom Kanadier Bruce Mau (1959–). Eine Anthologie mit den wichtigsten Denkern über Gegenwart und Zukunft. Vier Jahre später, 1995, haben Mau und Stararchitekt  Rem Koolhaas  veröffentlichte das Buch S, M, L, XL (Small, Medium, Large, Extra-Large) mit kritischen Essays, Manifesten, Reiseberichten, Architektur und Gedanken zu zeitgenössischen Städten. Zusätzlich zu diesen beiden Büchern habe ich mir später gekauft Massive Veränderung (Faidon, 2002), dessen Herausgeberin Mau war – zusammen mit Jennifer Leonard und Institute Without Boundaries. Die drei fortschrittlich gestalteten Bücher machten ganze 20 Zentimeter des Bücherregals aus!

    20 Jahre später

    Vor einigen Monaten, etwa 20 Jahre später, erschien die Dokumentation über Bruce Mau: MAU – Gestalten Sie die Zeit Ihres Lebens. Mau hat das Buch auch veröffentlicht MC24 letztes Jahr, wo er die Grenzen zieht Massive Veränderung weiter – denn wie er im Film sagt, hatten sie vergessen, die zu beschreiben Aktionen das buch könnte inspirieren. In MC24, und auf mehreren Konferenzen und Ausstellungen fordert er «massive action» für die wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit.

    Mau ist einer der weltweit. . .

    Lieber Leser. Um weiter zu lesen, erstellen Sie bitte Ihr kostenloses Konto mit Ihrer E-Mail,
    or login wenn Sie sich bereits registriert haben. (klicken Sie auf Passwort vergessen, falls nicht in einer E-Mail von uns).
    A Abonnement kostet nur 9€

    Truls Liehttp: /www.moderntimes.review/truls-lie
    Chefredakteur, Modern Times Review.

    Branchen-News

    IDFA gibt Hauptwettbewerbsliste bekannt; Eröffnungsfilm für die 34. AusgabeDie 34. Ausgabe des International Documentary Film Festival Amsterdam (IDFA) ist noch etwas mehr als zwei Wochen entfernt. Heute künstlerisch...
    Ji.hlava IDFF 2021: Die kompletten GewinnerBei der Abschlusszeremonie am Samstag gab das Ji.hlava International Documentary Film Festival die Gewinner seiner 25. Ausgabe bekannt, die physisch...
    Doclisboa 2021: Die kompletten GewinnerDoclisboa hat die Gewinner für seine 25. Ausgabe bekannt gegeben, die vom 21. - 31. Oktober 2021 physisch stattfindet.Internationaler Wettbewerb City of...
    KONFLIKT: Unser Gedächtnis gehört uns (R: Rami Farah)Wie überlebt man in Kriegszeiten? Durch Vergessen oder Erinnern...?
    UMGEBUNG: Meduse (Regie: Chloé Malcotti)Wie belgische Chemieunternehmen einem italienischen Küstendorf Wohlstand und Umweltverschmutzung brachten.
    GERECHTIGKEIT: Richter unter Druck (R: Kacper Lisowski)Polens populistischer Albtraum, gesehen durch den beispiellosen Druck auf Richter, steht jetzt in einem EU-Staat, der schnell zum Ausgestoßenen wird.
    BEIRUT: Krake (Regie: Karim Kassem)Stille und Wiedergeburt sind ein nachdenkliches Zeugnis der Nachwirkungen der gewaltigen Explosion von Beirut.
    KONFLIKT: Dunkelheit dort und nichts mehr (R: Tee Tupajic)Die Suche einer Bosnierin nach Antworten in einem verdunkelten Theater.
    CINEMA: Die Geschichte des Bürgerkriegs (R: Dziga Vertov)Für immer verloren gedacht, wird Dziga Vertovs Archiv des russischen Bürgerkriegs von 1921 100 Jahre später endlich der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
    - Werbung -

    Mehr interessante Produkte:VERBINDUNG
    Ihnen empfohlen

    X