Der Raum, in dem sie lebt

DOK Leipzig: Die singapurische Filmemacherin Tan Pin Pin hält im Rahmen ihrer ausgedehnten Hommage an das diesjährige Dok Leipzig Festival eine Meisterklasse ab.
Bianca-Olivia Nita
Bianca-Olivia Nita
Bianca ist freie Journalistin und Dokumentationskritikerin. Sie schreibt regelmäßig für Modern Times Review.
Erscheinungsdatum: Oktober 27, 2019
Tan Pin Pin-Dok Leipzig-Interview vorgestellt

As Tan Pin Pin erzählt Modern Times ReviewSie versucht dem Publikum ein Gefühl für jemanden zu geben, der immer seine Umgebung wahrnimmt. Als jemand, der praktisch ihre ganze Karriere damit verbracht hat, Filme über den Raum zu drehen, in dem sie lebt, identifiziert Tan die Schwierigkeiten, Freuden und Fragen, die man hat, wenn man Filme über das eigene Land dreht.

Was bedeutet für Sie die Kunst, einen Dokumentarfilm zu drehen?

Die Kunst, einen Dokumentarfilm zu machen, ist die Kunst, einen Film zu machen. Ich sehe Dokumentarfilm nicht wirklich als eigenständige Kategorie des Kinos. Für mich beginnt es normalerweise mit einer Idee oder einem Moment, sogar einem bestimmten Geruch oder Gefühl. Und durch Zuhören und Beobachten kann dieser Moment oder diese Idee zu einem Werk werden, das sich mit Zeit und Raum bewegt.

Machst du einen Film mit einem bestimmten Ziel?

Normalerweise beginne ich mit einer Frage. Ich übernehme selten Projekte, die mein Interesse nicht wecken. Die erste Frage für mich ist - möchte ich mehr darüber erfahren? Mehr erfahren? Zum Beispiel war es für mich eine Gelegenheit, einen Dokumentarfilm über John Woo für Discovery Channel zu drehen, um alles über John Woo zu erfahren und alle seine Filme anzusehen. Ich bin kein Actionfilm-Fan, aber ich war sehr interessiert an seiner Arbeit, deshalb habe ich beschlossen, dieses Projekt zu übernehmen, um mehr über ihn zu erfahren. Ebenso gab es für Singapore GaGa…


Lieber Leser. Sie haben heute bereits einen kostenlosen Artikel gelesen (aber alle Branchennachrichten sind kostenlos). Kommen Sie also morgen wieder oder melden Sie sich an, wenn Sie ein Artikel sind Teilnehmer? Für 9 Euro erhalten Sie vollen Zugriff auf rund 2000 Artikel, alle unsere E-Magazine - und erhalten die kommenden gedruckten Magazine.

Einloggen