Das 24. Thessaloniki Documentary Festival gibt die Aktivitäten von Agora Docs und die Einreichungsfristen bekannt


(Übersetzt aus Englisch von Google Gtranslate)

Agora Docs kehrt für den kommenden 24. zurück Thessaloniki Dokumentarfilm Festival, gehalten vom 10.-20. März 2022. Agora-Dokumente selbst findet vom 11.-19. März 2022 statt und lädt Dokumentarfilmer dazu ein, ihre Filme in den Sektionen Agora Doc Market, Docs in Progress und Thessaloniki Pitching Forum einzureichen.

Agora lädt Filmemacher, die einen Dokumentarfilm in der Postproduktion haben und einen Verleiher, eine Festivalpremiere oder ein Abschlussgeld suchen, ein, ihre Filme bei Agora Docs in Progress einzureichen (Einreichfrist: 14. Januar 2022).

Auch im elften Jahr in Folge bleibt das Segment Docs in Progress die wichtigste Begegnungsveranstaltung für Dokumentarfilme, die in die letzte Phase vor ihrer Fertigstellung eingetreten sind. Regisseure und Produzenten haben die Möglichkeit, ihre Dokumentarfilme Einkäufern, Koproduzenten, Festivalvertretern und Handelsvertretern zu präsentieren und ihr Interesse zu wecken.

Agora Docs präsentiert auch die Initiative Agora Lab, einen 3-tägigen Entwicklungsworkshop (16.-19. März), in dem erfahrene Redakteure und Doc-Profis aus Griechenland und im Ausland führen Filmemacher griechischer Dokumentarfilme zu ihrem endgültigen Schnitt. Bis zu fünf Projekte werden aus dem Einreichungspool von Docs in Progress ausgewählt.

Darüber hinaus veranstaltet Agora das Thessaloniki Pitching Forum (Einsendeschluss: 14. Januar 2022), eine Initiative, die sich auf die Entwicklung von Dokumentarfilmen konzentriert. Das Thessaloniki Pitching Forum lotet die Grenzen des Dokumentarfilms aus, indem es TV- und Kreativdokumentationen, Dokumentarserien-Dokumentarfilme für Kinder und neue Medienprojekte (Virtual Reality oder/und Augmented Reality usw.) einlädt.

Weitere Informationen zu allen Aktivitäten von Agorca Docs 2022 - HIER

LIEBER LESER.
Was ist mit Abonnement, für vollen Zugriff und 2-3 Druckexemplare pro Jahr per Post?
(Modern Times Review ist eine gemeinnützige Organisation und freut sich sehr über die Unterstützung unserer Leser.) 

Modern Times Review
Branchennachrichten werden von uns gemacht. Kontakt Steve Rickinson.

Aktuell

X