«Wir glauben gerne, dass DocPoint, auch wenn es kleine Ressourcen hat, gross im Inhalt ist»

DOKUMENTPUNKT: Artistic Director Kati Juurus über die Herausforderungen, Trends und das DocPoint-Erlebnis 2022.

(Übersetzt aus Englisch von Google Gtranslate)

Die 21st DocPoint – Helsinki Documentary Film Festival läuft derzeit vom 31. Januar – 6. Februar 2022 in Helsinki, Finnland.

DocPoint wurde 2001 gegründet und ist eines der größten Dokumentarfilmfestivals in den nordischen Ländern. In Finnland, ist es das einzige Festival, das sich ausschließlich dem Dokumentarfilm widmet. Einmal im Jahr bringt es mehr als hundert der besten und meistdiskutierten kreativen Dokumentarfilme aus der ganzen Welt und aus Finnland auf die Leinwände von Helsinki.

Modern Times Review sprach mit dem künstlerischen Leiter von DocPoint Kati Juurus zu den Herausforderungen, Trends und der DocPoint-Erfahrung 2022.

PC: Tanja Ryhanen

Was war nach fast 2 Jahren Pandemie-betroffener Veranstaltungsorganisation weiterhin schwierig, die Veranstaltung 2022 auf die Beine zu stellen? Was haben Sie aus 2020/2021 gelernt, um dieses Jahr umzusetzen? Wie werden Sie insgesamt die Version 2022 von DocPoint Helsinki der Öffentlichkeit präsentieren?
Um ehrlich zu sein, ist es wunderbar befreiend, das Event 2022 zu planen: ein Hybrid mit mehr Betonung des physischen Festivals und hoffentlich nicht allzu vielen Sorgen um die Pandemie, da die Impfzahlen in Finnland stetig steigen.

Mit unserer Ausgabe 2020 haben wir es gerade geschafft, Covid-19 zu entkommen, das sich etwa einen Monat nach dem Festival ausbreitete – und hatten unseren größten Erfolg aller Zeiten, wenn es um die Zuschauerzahlen geht. Das Festival 2021 war eine große Herausforderung – wir bereiteten uns auf ein Hybrid-Event vor, mussten aber in allerletzter Minute komplett online gehen. Unter den gegebenen Umständen war das Festival ein voller Erfolg und wir haben natürlich viel gelernt. Jetzt, da wir damit beschäftigt sind, unsere 21. Ausgabe vorzubereiten, versuchen wir, diese Lektionen in die Praxis umzusetzen.

Wir präsentieren eine Hybridversion mit allen Kinofilmen und eine kleinere . . .

Lieber Leser. Um weiter zu lesen, erstellen Sie bitte Ihr kostenloses Konto mit Ihrer E-Mail,
or login wenn Sie sich bereits registriert haben. (klicken Sie auf Passwort vergessen, falls nicht in einer E-Mail von uns).
A Abonnement kostet nur 9€

Steve Rickinson
Kommunikationsmanager und Branchenredakteur bei Modern Times Review.

Branchen-News

Cinéma du réel gibt eine Vorschau auf das Programm der 44. FestivalausgabeNach den beiden Online-Ausgaben will das 44. Cinéma du Réel mit Gästen, Events und...
FIPADOC schließt Programm für 2022 abFIPADOC hat die restlichen fast 200 Titel für seine vierte Ausgabe veröffentlicht, die von...
DocPoint verlegt das Festival 2022 komplett onlineDer ursprüngliche Plan für #DocPoint 2022 war ein Hybrid-Event. Aufgrund der aktuellen #COVID-19-Einschränkungen in...
ARBEIT: All-In (R: Volkan Üce)Eine neue Welt bunter Bikinis und intensiver Ansprüche eröffnet sich zwei schüchternen jungen Männern, die in einem All-Inclusive-Hotel an der türkischen Riviera arbeiten.
IDENTITY: Travesti Odyssee (Regie: Nicolas Videla)Die letzten Tage von Chiles radikalem Cabaret Travesía Travesti, verwoben mit tagelangen Protesten, zeigen, wie wichtig es ist, dass die Trans-Community aufsteht, um ihre eigenen Geschichten zu erzählen.
BEIRUT: Beirut: Auge des Sturms (R: Mai Masri)Vier progressive Frauen dokumentieren die Aufstände von Beirut 2019 bis zum Ausbruch von Covid-19.
GERECHTIGKEIT: Der ewige Gefangene (Regie: Alex Gibney)Zwanzig Jahre später wurde der erste hochrangige Häftling in Guantánamo Bay noch nie eines Verbrechens angeklagt oder durfte seine Inhaftierung anfechten.
SYRIEN: Unser Gedächtnis gehört uns (R: Rami Farah)Wie überlebt man in Kriegszeiten? Durch Vergessen oder Erinnern...?
UMGEBUNG: Meduse (Regie: Chloé Malcotti)Wie belgische Chemieunternehmen einem italienischen Küstendorf Wohlstand und Umweltverschmutzung brachten.
- Werbung -

Mehr interessante Produkte:VERBINDUNG
Ihnen empfohlen

X